• Serveradresse : ts3server://5.189.190.169
    Oktober 29, 2016 5

    Tobi Trading aka Tobias Knebel ein Betrüger?

    Posted by:KayZaremba onOktober 29, 2016

    tobias-knebel-betruegerDiese Zusammenfassung behandelt die unvoreingenommene Einschätzung, ob sich mit dem 17-jährigen YouTuber und (selbsternannten?) Profitrader Tobias Knebel ein weiterer Glücksritter mit sogenannten Strategiepaketen an den Geldern der Kunden, statt direkt an der Börse bereichert. Alle Hinweise wurden öffentlich seinem Youtube-Channel, dem deaktivierten Instagram-Account princetobiofficial, dem aktiven Instagram-Account tobias_knebel, dem Instagram-Projekt tradingdiary (deaktiviert) sowie der dazugehörigen Facebookgruppe TMS Trading Support entnommen und aufbereitet.

    Bei den Abbildungen handelt es sich um Bildzitate, welche lediglich für die journalistische Aufarbeitung verwendet werden dürfen. Sofern die Bilder eine sog. Schöpfungshöhe erreichen, liegen alle Rechte bei Tobias Knebel bzw. seinem gesetzlichen Vertreter.

    Illegale Vervielfältigung von Banknoten?

    Auf dem abgebildeten Foto, welches ehemals auf der Instagram-Seite von Tobias Knebel abgebildet war, ist zu erkennen, dass diverse Euro-Banknoten untereinander verschiedene Merkmale aufweisen. Echte Geldscheine schließen auf der rechten Seite (grün markiert) neben dem Hologramm mit einem hellen Streifen ab. Bei den rot markierten Noten trifft dies nicht zu, weshalb davon auszugehen ist, dass die entsprechenden Scheine mehrfach vervielfältigt worden sind. Weiterhin fällt auf, dass ein Hologramm (blau markiert) fehlende Sicherheitsmerkmale aufweist und keine Lichtreflexe wiedergibt, obwohl es sich im gleichen Betrachtungswinkel zum danebenliegenden Hologramm befindet. Darüber hinaus sind verschiedene Farbunterschiede zwischen dem echten 50-Euro-Schein und angrenzenden Scheinen sichtbar, beispielsweise bei den EU-Sternen. Fraglich ist außerdem, warum das integrierte Wasserzeichen unterschiedlich stark ausgeprägt ist. Das Bild wurde nach wenigen Tagen wieder gelöscht. Der Versuch und die aktive Herstellung von Falschgeld – auch ohne es in Umlauf zu bringen – ist in Deutschland strafbar.

    tobias-knebel-betrueger

    Vgl. Instagram: 50EUR-Scheine & Uhr (gelöscht)
    tobias-knebel-betrueger

    Vgl. mit einer echten Banknote
    tobias-knebel-betrueger

    Vgl. Instagram-Account (gelöscht)
    tobias-knebel-betrueger

    Vgl. Trading-Desk (gelöscht)

    Knebel gibt sich als R8-Besitzer aus

    Auf dem ersten Instagram-Account (mittlerweile deaktiviert/gelöscht) konnte man zahlreiche Abbildung von Tobias Knebel und seinem R8 (Kennzeichen WÜ-JK-525) in Würzburg sehen. In den Kommentaren zu den Bildern erklärte er unmißverständlich, dass es sich um seinen eigenen R8 handle. Mittels Kennzeichen und Autohaus konnten wir den tatsächlichen Inhaber des Wagens ausfindig machen: sein Name stimmte nicht mit dem von Tobias Knebel überein.

    tobias-knebel-betrueger

    Vgl. Instagram (gelöscht)

    Demo-Trades

    Auf einem (nun gelöschten) Foto bei Instagram beziffert Tobias Knebel seinen Profit auf 100%, was nicht nur mit Blick auf das Moneymanagement etwas merkwürdig anmutet. Auf dem Screenshot ist zu erkennen, dass der Trade auf einem Demokonto durchgeführt wurde. Die abgebildete Uhr haben unterschiedliche Follower in Kommentaren als Imitat bezeichnet. (Quelle: Wallstreet Online)

    tobias-knebel-betrueger

    Vgl. Instagram, Hinweis auf Demokonto im Fenstertitel (gelöscht)
    tobias-knebel-betrueger

    Vgl. Youtube, als Account wurde ein Demokonto im Livetrading verwendet (gelöscht)

    Fachwissen über Futures

    Knebel erklärt in einem Kommentar auf Instagram, dass er den FDAX mit 200 Kontrakten handelt. Bei erneuter Nachfrage hinsichtlich der Marginanforderungen (welche in dieser Größenordnung bei einer normalen Intradayposition etwa 2 Mio. Euro betragen) erklärt er weiter, dass man den FDAX wie ein CFD handeln könne. Diese Aussage ist fachlich falsch. Außerdem ist anzuzweifeln, dass er im regulären Markt 200 Kontrakte handelt. Diese Größenordnungen werden für gewöhnlich eher von institutionellen Tradern gehandelt.

    tobias-knebel-betrueger

    Vgl. Instagram #1 (Kommentare und Bild gelöscht)
    tobias-knebel-betrueger

    Vgl. Instagram #2 (Kommentare und Bild gelöscht)

    Echtgeldkonto?

    Tobias zeigt in der TMS-Gruppe (s.o.) ein Foto seines Bildschirms. Es geht nicht deutlich hervor, dass es sich um ein Echtgeld-Handelskonto handelt. In seinem Text verweist er darauf, dass die Mitglieder der Gruppe sich lieber um ihr eigenes Trading kümmern sollen, als sich um seine Performance Gedanken zu machen.

    tobias-knebel-betrueger

    Vgl. Facebook-Gruppe (TMS Trading Support)

    http://v9.tinypic.com/player.swf?file=23msgg9&s=9

    Kommentare

      AntonB.

      Ich war selbst im Livetrading Room bei dem Junge, und kann nur sagen der Typ ist absolut unterirdisch hat keine Ahnung was er selber sagt. Und man merkt das er nichts vom Traden versteht. Danke Jungs der Beitrag ist wirklich toll entspricht voll der Wahrheit

      BinaryOptions2014

      Haha http://www.wallstreet-online.de/_plain/_shared/default/image?url=//assets.wallstreet-online.de/_media/6995/board/20160430223243-13116414-10208886582546484-7953808877362261903-o.jpg
      Tobias Knebel wirklich Tradingmillionär???Neeee isser nich! Ach wenn ich nur der Tobi wääääär……dann wär ich heute Millionääääär Was zum Geier macht er da???? https://www.youtube.com/watch?v=i0kfEF5iLGE (Wird ja sowieso bald wieder gelöscht, also zieht es euch schnell rein)

      Tobias Knebel: Wirklich Tradingmillionär? | wallstreet-online.de – Vollständige Diskussion unter:
      http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1227990-81-90/tobias-knebel-tradingmillionaer

      BinaryOptions2014

      Knebelschsens, wir zweifeln ja nicht erst seit gestern an deinem Verstand, doch was du hier machst ist das kurioseste was jemals jemand gemacht hat seit Erfingung der Kuriosität… Guckst du hier: Am anfang legt er ne stop buy mit 4 kontrakten rein.. danach klickt er da drauf und nimmt die wieder raus.. ne sekunde später legt er die stop buy wieder rein…. Dann gegen ende legt er ne stop buy mit 7 kontrakten rein… danach eine limit buy mit 7 kontrakten unter den aktuellen kurs? also sprich, geht er 1 tick tiefer, ist er mit 7 drin, geht er 5 ticks höher, kauft er nochmal 7 rein? Zudem wird ja keine order ausgeführt weil der kurs dort net hinkommt… er nimmt sie nur immer wieder raus und gibt sie wieder neu ein die ganzen orders vorher wo er immer bestätigen musste… die liegen alle „nah“ am markt… dann kommt das bestätigen fenster auf, wo oben links das icon nicht das ninjatrader icon ist (gut, evtl. hat der programmierer halt gepennt und das nicht ausgetauscht) oder es ist halt eine andere software die ihm einfach solche fenster generiert….. —> vlt gibts da ja extra fake softwaren die extra programmiert wurden um sowas zu faken…. dann ganz zum schluss (hier das bild) da kommt eine meldung von ninjatrader auf (oben links das icon ist vom ninjatrader) wo gesagt wird, das herr „tradingmillionaire“ die order nicht verändern kann… aber schaut man mal genau hin (im video kurz zuvor hatte er eine stopy buy order mit 7 kontrakten drin) steht dort eine order die zu verändern sein soll mit 4 kontrakten stop buy auf (ACHTUNG!!!) 129,4375???????? der kurs ist aktuell bei 120,150 oder so… er hat also eine aktive ninjatrader order bei 129,4375 offen ??? 9000 pips von aktuellen kurs entfernt? und warum will er die order verändern die 4 kontrakte groß ist, obwohl im screenshot eine letzte order mit 7 kontrakten drin steht? dann müsste er doch eigentlich eine 7 kontrakte order verändern wollen? Und das Knebelschsens Gewinnspiel auf Instagram, wo die Leute 3 Kontakte ihrer Freunde für eine Teilnahme eintauschen müssen? Für jemanden der nichts verkaufen will, macht Tobi ja offensichtlich alles dafür um ausreichend seine Kontaktliste zu erweitern. Aber Tobi das musst du anders machen, was du brauchst sind Emailadressen, denn so kannst du deine du deine Leute immer wieder mit Infos versorgen.So wie Koko das auch macht. Er bietet den Leuten zunächst etwas gratis an, wie ein Gratis Ebook mit ein paar Tips, ein gratis Video oder ne Tradingcheckliste. Die Leute müssen dort ihre Emailadresse und ihren Namen hinterlassen. Und so wächst die Kontaktliste ständig und man kann die Leute automatisiert per autoresponder immer wieder mit Infos versorgen bis sie sich dann irgendwann zum kaufen entschliessen. Du hast keine feste Struktur bei dir drin, und eben weil es nicht läuft, wirfst du ständig dein Konzept wieder komplett um. Die Schiene die du jetzt gerade fährst, damit erhoffst du dir Vertrauen deiner Follower zu ernten, mit der Absicht das sie eben dann irgendwann kaufen werden… Besorge dir mal einen 4 Wochen Test Zugang bei Kris Stelljes oder bei Alex Riedel, das kostet nur 1 Euro zum testen, die benutzen auch den gleichen Zahlungsanbieter wie du auch, das macht euch praktisch zur Familie Da erfährst du jedenfalls alles über Emailmarketing etc, und wie du mit einem Gratis Produkt so richtig viele Emailadressen generieren kannst, Koko verfolgt das gleiche Prinzip welches Stelljes und Riedel erklären. Du dürftest ja so ziemlich die gleichen Produkte wie Koko haben, nur deine sind eben um ein vielfaches günstiger, aber Marketing technisch schöpfst du nicht dein volles Potential aus. In diesem Sinne, nicht so viel Moet schlürfen am Wochenende, bleib lieber mal klaren Verstandes und befasse dich mit der Materie Internetmarketing

      SuperTrader

      hahahaha schon geil der kleine Topsi Erstmal schreibt er Vlog#1, wo sind seine vergangenen Vlogs hin. In denen hat er uns allen doch auf einer so eindrucksvollen und überzeugenden Art gezeigt wie erfolglos ähm…. sry erfolgreich er doch ist. Gespräche mit seinem „Manager“ shoppen bei Gucci oder Burberry und sich mit dem Taxi durch die City fahren lassen…. Das neueste ist aber noch mehr der Hammer: – es wird ein geschlossenes Gebäude mit „nicht aufgeben“ verglichen – er hat bei einem Smoothieladen seine Wünsche durchgesetzt Beides Vergleicht er mit dem Erfolgsweg beim Traden… hamma… Über seinen neuen Motivationscoach und Partner will ich erst garnicht anfangen. Für mich hat das doch garnichts mit Trading zutun, zwei Kiddis die mal Youtube Videos machen wollen… mehr nicht…

    Schreibe einen Kommentar

    Unsere Test Sieger

    Unsere Testsieger aus allen Unseren Bereichen, alle wurden mit sehr Gut bewertet.

    Powered by Binaerestrategie.
    Copyrights © Binaerestrategie.de
    Sichere Gewinne $$$